4.4
Ausgezeichnet
4.063 Bewertungen
Westin Grand Berlin
Zimmer
1 Zimmer, 1 Erw., 0 Kinder
Zimmer
-
1
+
Erw.
/Zimmer
-
1
+
Kinder
/Zimmer (Alter 0-12)
-
0
+
Erw.
Kinder

WLAN kostenfrei Best Preis Garantie

Sehenswürdigkeiten in Berlin

The Westin Grand Berlin in der historischen Mitte von Berlin

Entdecken Sie die Hauptstadt Berlin

Das The Westin Grand Hotel Berlin ist ein Grandhotel in exklusiver Lage im Bezirk Berlin Mitte. Das Stadtviertel gehört zu den beliebtesten Gegenden Berlins und beherbergt eine beeindruckende Zahl historischer Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Vor dem Zweiten Weltkrieg galt der Bezirk Berlin Mitte als das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum der Stadt. Heute erstrahlt Mitte wieder in seinem einstigen Glanz. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spaziergang zum Brandenburger Tor, das zu Zeiten seiner Erbauung den Zugang zur bedeutendsten Stadt im Königreich Preußen darstellte? Nach dem Krieg lag der einstmals blühende Stadtteil in Schutt und Asche, viele Bauwerke waren völlig zerstört. Unter der DDR-Regierung wurde das Gebiet als Ostberliner Stadtzentrum neu aufgebaut. Nach der Wiedervereinigung erlangte auch der imposante Boulevard Unter den Linden, an dem unser Hauptstadthotel liegt, seine einstige Schönheit zurück und ist nun wieder die Prachtstraße Berlins.

Geschichte zum Anfassen direkt vor der Haustür

  • Brandenburger Tor, das Wahrzeichen Berlins, erbaut 1788-1791 von C. G. Langhans
  • Gendarmenmarkt, bekannt als einer der schönsten Plätze in Europa; Ende des 17. Jahrhunderts ursprünglich als Marktplatz angelegt und “Lindenmarkt” genannt
  • Checkpoint Charlie, das Symbol des Kalten Krieges und fast 30 Jahre lang Inbegriff der Teilung zwischen Ost und West
  • Alexanderplatz, der beliebte weitläufige Platz am Fuße des Fernsehturms und Knotenpunkt der öffentlichen Verkehrsmittel im Zentrum von Berlin-Mitte
  • Reichstag, Sitz des Deutschen Bundestags
  • Berliner Mauer, Symbol der Teilung und Wiedervereinigung Deutschlands
  • Staatsoper Unter den Linden, das Opernhaus am Boulevard Unter den Linden und Spielstätte der Berliner Staatsoper
  • Königliches Opernhaus, das berühmte Königliche Opernhaus (Staatsoper Unter den Linden)
  • St. Hedwigs-Kathedrale, ein wunderschönes dem Pantheon in Rom nachempfundenes Gotteshaus
  • Palais Prinz Heinrich, zwischen 1748-1753 als Stadtresidenz für den Bruder Friedrichs II., den Prinzen Friedrich Heinrich Ludwig von Preußen, erbaut; beherbergt heute das Hauptgebäude der Humboldt-Universität
  • Humboldt-Universität, einstige Lernstätte von Karl Marx
  • Alte Bibliothek, die historische Bibliothek auf dem berühmten Bebelplatz
  • Denkmal König Friedrich II. von Preußen, das eindrucksvolle Reiterstandbild König Friedrichs II. von Preußen
  • Französische Botschaft, neu errichtet am Pariser Platz, wo die französische Botschaft bereits vor dem Krieg stand
  • Botschaft der Russischen Föderation, ehemalige sowjetische und heutige russische Botschaft, direkt an der berühmten Straße Unter den Linden gelegen
  • Britische Botschaft, die diplomatische Vertretung des Vereinigten Königreichs in der Wilhelmstraße nahe dem Brandenburger Tor
  • Berliner Dom, die größte Kirche der Hauptstadt und Zentrum der protestantischen Kirchengemeinde Deutschlands

ÜBERNACHTUNGSSTEUER

Das Land Berlin erhebt seit dem 1. Januar 2014 eine Steuer auf privat veranlasste Übernachtungen. Eine Befreiung ist für nachweislich geschäftlich veranlasste Aufenthalte möglich.

Mehr Informationen >>

WIE GÄSTE DAS HOTEL BEWERTEN

VORTEILE

JETZT ANMELDEN

PARTNER

X